Das ist Deutschlands durchschnittlicher IQ

Das ist Deutschlands durchschnittlicher IQ – So schlau ist Deutschland

Es wird von Jahr zu Jahr offensichtlicher, dass die Gehirne heutzutage einen Haufen zu tun haben. Das liegt zum Teil an der Tatsache, dass die Menschen heutzutage so intelligent sind, wie nie zuvor, aber auch daran, dass die Anforderungen immer schwerer werden. Der sogenannte IQ oder auch Intelligenzquotient, ist der maßgebliche Grad der Intelligenz, anhand dessen, Menschen klassifiziert werden. Man kann also sagen, dass ist der messbare Wert um festzustellen, wie hoch die Intelligenz bei einem einzelnen Menschen ist. Sehen wir uns also an, wie dieser Wert in Deutschland im Durschnitt aussieht.

Der IQ von Erwachsenen weltweit liegt Allgemein im Durchschnitt bei 94. Ausgehend von diesem Wert, wurden die tatsächlichen IQ-Werte in Deutschland berechnet. Das Ergebnis ergab einen IQ Durschnitt von 100 in Deutschland.

Dabei gab es aber noch weitere interessante Ergebnisse:

  • Menschen mit einem IQ von 120 bezeichnen sich selbst als denkende Menschen.
  • Menschen mit einem IQ von 140 bezeichnen sich selbst als geniale Menschen.
  • Menschen mit einem IQ von 170 bezeichnen sich selbst als Menschen, die aufgrund ihrer Intelligenz auf der Universität studiert haben.
  • Menschen mit einem IQ von 191 bezeichnen sich selbst als Menschen, die aufgrund ihrer Intelligenz bereits Professor an der Universität waren.

Die Gliederung des IQ

Um Menschen besser beurteilen zu können, werden die IQ-Ergebnisse in eine Gliederung unterteilt. Um den IQ einzelner Personen zu bestimmen, wird die durchschnittliche IQ-Differenz zwischen Person A und Person B betrachtet. Um zu bestimmen, ob sich Person A über- oder unter dem Durschnitts-IQ in Deutschland befindet, wird die Differenz zwischen Person A und Person B betrachtet. Wenn Person A über dem Durschnitts-IQ liegt, dann wird Person A als überdurchschnittlich Intelligent bezeichnet. Sollte der Wert unter dem Durchschnittswert liegen spricht man von unterdurchschnittlicher Intelligenz, wenn er noch eine Stufe darunter liegt von extrem unterdurchschnittlicher Intelligenz.

Hier sehen Sie die IQ Gliederung genauer:

  • Extrem unterdurchschnittlich: <70
  • Unterdurchschnittlich: 70-84
  • Durchschnittlich: 85 – 114
  • Überdurchschnittlich: 115-129
  • Begabt: 130-144
  • Hochbegabt: 144 und höher

Der Durschnitts IQ in deutschen Bundesländern

Wie sieht es aus, wenn man bei den deutschen Bundesländern ein wenig mehr die Details ansieht? IQ-Tests werden schon seit langer Zeit von Psychologen und Psychiatern in ganz Deutschland durchgeführt, um auch regional die Intelligenz von Personen zu messen. Der durchschnittliche IQ in Deutschland beträgt etwa 100. Die höchste IQ-Raten findet man in Hamburg und Bayern und die niedrigste in Mecklenburg-Vorpommern. Die höchste IQ-Rate ist 130 und die niedrigste liegt bei 74. Im Bundesland Sachsen-Anhalt liegt der Durchschnitt bei 100, also im deutschlandweiten Trend, während er in Hamburg knapp darunter, bei 92 liegt. Somit kann man sagen, dass der IQ auch innerhalb eines Landes wie Deutschland, doch sehr unterschiedlich sein kann. Dies hat meistens mit den vorhandenen Bildungsstrukturen zu tun. Auch wie die Bildung in der Region geführt und vor allem gefördert wird, nimmt in der Regel einen hohen Einfluss auf den durchschnittlichen IQ des jeweiligen Bundeslandes.

Woher weiß man wie hoch der Durschnitts IQ in Deutschland ist?

Seit 1955 wird regelmäßig eine Studie von W.R. Stern zum Durschnitts-IQ in Deutschland durchgeführt. Dabei lagen bisher die Werte zwischen 100 und 114. Erstaunlich dabei ist, dass die Ergebnisse in den letzten 60 Jahren kaum merklich variieren. Das bedeutet allgemein gesehen also, dass die Deutschen über die Jahrzehnte relativ gleichbleibend intelligent geblieben sind. Weltweit belegt Deutschland beim IQ-Ranking derzeit Platz 15, im Vergleich dazu sind die Niederlande mit Platz 8 und die Schweiz mit Platz 7, die intelligentesten Europäer. Studien dazu werden weltweit jedes Jahr durchgeführt und das Ranking dazu, kann online eingesehen werden. Im Moment liegt Singapur zusammen mit Hongkong, mit einem Durschnitt von 108 auf Platz eins der Welt.

Wie sieht der durchschnittliche IQ in Deutschland in Zukunft aus?

Aufgrund dessen, dass der Durschnitts-IQ in Deutschland in den letzten Jahren (2014 – 2021) stätig leicht abgenommen hat machen sich manche Forscher etwas Sorgen. Künstliche Intelligenz wird durch neue Technologien immer besser, dafür sieht es so aus als würde die menschliche Intelligenz stetig abnehmen. Dieses Phänomen betrifft jedoch nicht nur Deutschland, sondern ist weltweit zu erkennen. Zwei Wissenschaftler aus Norwegen haben mehr als 700.000 IQ-Tests überprüft und ein konstantes Absinken der Leistung in den letzten Jahrzehnten bestätigt. Bis in die 1970er Jahre stieg der IQ der Bevölkerung eigentlich kontinuierlich an. Die Gründe für diese Abwärtsspirale könnten vielfältig sein. Einige Forscher geben dem modernen Lebensstil die Schuld. Dazu zählt die veränderte Mediennutzung, aber auch die ungesunde Ernährung mit Fast Food. Auch Umweltfaktoren sollen eine Rolle spielen. Unter Verdacht stehen hier die sogenannten Umwelthormone, die in die hormonellen Abläufe des Körpers eingreifen und somit auch die kognitiven Fähigkeiten betreffen. Die Norwegischen Forscher Bratsberg und Røgeberg warnen bereits davor, dass in den nächsten 100 Jahren der Durschnitts-IQ in Deutschland, aber auch weltweit um etwa 10 Punkte fallen wird.

Wie findet man heraus, ob der eigene IQ über dem Durschnitt in Deutschland liegt?

Wenn Sie wissen möchten ob sie intelligenter als der/die durchschnittliche Deutsche sind gibt es dafür geeignete Möglichkeiten. Früher musste man umständlich zu einem Psychologen, oder Psychiater gehen um einen Test durchführen zu lassen. Abgesehen von der dabei verlorenen Zeit, sind aber auch die Kosten für so einen Test vor Ort nicht unwesentlich. Aber gottseidank Leben wir im 21zigsten Jahrhundert, wo eine Feststellung des Intelligenzquotienten auch online möglich ist. Am besten dafür geeignet, ist ein IQ-Test mit Zertifikat. IQ-Tests sind sehr beliebt. Deshalb haben wir als IQ-Test-Entwickler, geführt von einem internationalen IQ-Test-Forscherteam, einen offiziellen IQ-Test entwickelt. Dieser Test ist in verschiedene Kategorien unterteilt, um einen besseren Überblick über unterschiedliche Aspekte der Intelligenz zu geben, wie zum Beispiel Kreativität, Allgemeinwissen und Mathematik. Wenn Sie also neugierig sind und erfahren möchten ob Sie den Durschnitts-IQ in Deutschland überbieten können, können Sie sich ganz einfach auf unserer Website: https://offizieller-iq-test.com anmelden und Ihren persönlichen IQ feststellen lassen. Sie erhalten danach Ihre offizielle Punktzahl und können diesen dann auch mit Bekannten oder Verwandten, die ebenfalls diesen Test ablegen, vergleichen. Testen Sie jetzt Ihre kognitiven Fähigkeiten und nehmen Sie noch heute an Deutschlands genauestem online IQ-Test teil!